Anis und Fenchel für mehr Wohlbefinden

Die einjährige Pflanze Pimpinella Anisum und die mehrjährige Pflanze Foeniculum vulgare, gehören wie der Kümmel zur Familie der Doldenblüter. Typisch sind die kleinen, einsamigen, hartschaligen Früchte, die äußerlich eine Rippenstruktur aufweisen. Anis- und Fenchelfrüchte sind reich an ätherischen Ölen, von denen sich ein Großteil in den Rippen der Früchte befindet. Ihre Verwendung als Gewürz und gegen verschiedene Gesundheitsstörungen, reicht weit in die Antike zurück. Will man, dass sich die Aromen und Wirkungen optimal entfalten, sollte man die Früchte kurz vor der Verwendung anstoßen, damit die ätherischen Öle leichter austreten.